PBK Ingenieure und Architekten
Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung

Bauphysik

 

Die Einsparung von Energie, die Verhinderung  von Kältebrücken, Schallschutz sowie die Vermeidung von Feuchtigkeit- und Schimmelschäden sind die klassischen Aufgabengebiete der Bauphysik.

 

Bei Wohn- und Gewerbeimmobilien gewinnt dieses Themengebiet vor allem durch gesetzliche Vorgaben immer mehr an Bedeutung.

 

Die erhöhten Anforderungen an den Wärmeschutz und an die Luftdichtigkeit der Gebäude, welche sowohl für Sanierungen als auch für Neubauten gelten, setzten eine qualifiziere bauphysikalische Planung voraus. 

 

Mindestens genauso wichtig wie die sorgfältige Planung ist die Überwachung der Arbeiten, da schon kleine Nachlässigkeiten zu massiven Schäden führen können.

 

Eine bauphysikalisch fundierte Planung sorgt für einen behaglichen Wohnkomfort und trägt zur Vermeidung von Bauschäden maßgeblich bei.